Alle hier vorgestellten Hunde sind kastriert und komplett geimpft, gechipt und haben einen gültigen Tollwutantikörper Titer  (FAVN Test), die 3-monatige Wartefrist hinter sich und sind ausreisebereit.

Viele von ihnen sind ehemalige Haushunde, deren Besitzer ihrer irgendwann überdrüssig wurden und sie einfach ausgesetzt haben, entweder weil die Hunde krank wurden oder trächtig oder sie einfach nicht mehr erwünscht waren. Darunter sind auch immer wieder viele Welpen, die teilweise viel zu früh ihrer Mutter entrissen und irgendwo auf einer Mülldeponie entsorgt werden.
Sollten Sie sich für einen der nachfolgend vorgestellten Hunde interessieren, so nehmen Sie bitte bitte mit uns Kontakt auf und wir werden Ihnen gerne weitere Informationen, Fotos und Videos zur Verfügung stellen.
Bailey_0
Bailey

BAILEY, geb. Juni 2019

Bailey hat so Glück gehabt. 
Seine Mutter (Posavac) und drei seiner Geschwister sind vergiftet worden und gestorben. Nur Bailey und seine Schwester Tinka haben den Anschlag überlebt.
Tangela
_Tangela

TANGELA, unsere Heldin, unsere Super-Mama, ca. 2-4 jährig

Tangela hat es geschafft all ihre 9 (!) Welpen auf der Strasse durchzubringen. Als wir sie im Juni 2020 fanden, war sie komplett ausgemergelt aber all ihre Welpen waren in einem guten Fütterungszustand und putzmunter. Auch bei uns in der Auffangstation hat sie sich weiterhin vorbildlich um ihre Welpen gekümmert, so dass wir es nicht über’s Herz brachten, sie nach der Kastration wieder auszusetzen. Inzwischen sind aus ihren Welpen längst muntere Teenager geworden, die ihre Mama nicht mehr brauchen.
Tangela_Puppies
Tangela_Puppies_1

Auch 5 von Tangela’s Kinder warten immer noch auf ihre grosse Chance.

Paula
PAULA (girl)
Ramona_Kastr.
RAMONA (girl)
Ilay
ILAY (boy)
Michel
MICHEL (boy)
Lennox_0
LENNOX (boy)
Gara_0
Gara

GARA  (ca. 1- 2 jährig)

Gara ist die Tochter von Laika aus einem früheren Wurf. Sie wurde zusammen mit Laika und ihren beiden jüngeren Geschwistern auf dem Grundstück des verstorbenen Besitzers aufgefunden und lebt nun ebenfalls in unserer Auffangstation.

 

Roxy_2 (1)
Roxy_1 (1)

ROXY (geb Feb. 2020)

Roxy war eine von 3 überlebenden Welpen, die in einer Romasiedlung gefunden wurden. Voller Flöhe und Zecken und bereits von Demodex gekennzeichnet.
Nach der Behandlung in der Klinik, durfte sie in unsere Auffangstation Sansa umziehen, wo sie mittlerweile zu einer hübschen jungen Hündin herangewachsen ist, die nun bereit ist die Welt für sich zu entdecken.
Janani_2 Kopie
_Janani

JANANI (ca. 1 -3 jährig)

Janani wurde hochschwanger auf der Strasse gefunden und brachte kurze Zeit später in unserer Auffangstation 7 Welpen zur Welt. Allerdings hat sie ihr Welpen nicht versorgt. 4 Welpen waren möglicherweise behindert oder Janani war einfach eine unerfahrene Mutter oder im Stress oder oder oder…. Schlussendlich hat nur eines ihrer Kinder überlebt. 
Janani ist aber eine liebe Hündin, die trotz allem oder besser genau deshalb ein gutes Zuhause verdient hat.

 

 

Ella_0
Ella

ELLA (Juni 2020)

Ella und ihre Schwester Sofie wurden auf der Strasse aufgelesen, nachdem ihr kleiner Bruder von einem Auto schwer verletzt wurde.
Sie sind nun ab 12. April ausreisebereit.
Blondy_0
Blondy_1

BLONDY (April 2020)

Blondy wurde als kleiner Welpe von Lazar mutterseelen alleine auf der Strasse gefunden.

 

Galaxy_2
Galaxy_1

GALAXY (2018)

Am 6. November 2020 wurde Galaxy aus dem städtischen Shelter gerettet. Roma haben sie an einem Seil vor dem Shelter angebunden. Die kleine Hündin hätte in diesem Shelter keine Überlebenschancen gehabt.